Elke Barth (SPD): Verdiente Förderung für Kinderkunstwerkstatt Königstein

Bild: Pixabay

Für ihr Projekt „Ohne Kunst ist alles grau“ wird die Kinderkunstwerkstatt Königstein mit 5000 Euro gefördert. „Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst gibt das Geld zweckgebunden für das genannte Projekt“, berichtet die SPD-Landespolitikerin Elke Barth und freut sich, dass eine Einrichtung aus dem Hochtaunuskreis diese Mittel erhält.

Die Kinderkunstwerkstatt hat über die langen Monate der durch Corona bedingten Schließung mit kreativen Ideen den Kontakt zu Kindern und Jugendlichen gehalten. Angelehnt an die Methoden verschiedener moderner Künstler*innen haben die Kursleiter*innen per Video-Schaltungen und Materialpaketen Techniken vermittelt. Unter dem Motto #KUNSTTÜTE #STAYATHOME entstanden auf diese Weise etliche Kunstwerke von Kindern und Jugendlichen.

„Man darf gespannt sein, was im Rahmen des Projekts „Ohne Kunst ist alles grau“ entsteht. Ich hoffe, dass es als Präsenzveranstaltung stattfinden kann“, schließt Barth.