Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Die Corona-Krise ist für uns alle eine nie dagewesene Extremsituation. Abgesehen von der gesundheitlichen Gefahr die von dem Virus ausgeht, sind viele Menschen von heute auf morgen in ihrer Existenz bedroht. Die Politik versucht auf allen Ebenen die Krise so gut wie möglich zu managen: Unser sonst sehr sparsamer Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat die Schleusen geöffnet, die Landtage arbeiten unter Hochdruck und die Kreise und Kommunen haben bereits nach kurzer Zeit vielfältige Maßnahmen unternommen. Alle versuchen zu helfen.

Hilfsprogramme werden erstellt, Probleme werden erkannt und Lösungen entwickelt. Derzeit versuche ich , mir einen möglichst breiten Überblick über alle Maßnahmen zu verschaffen.

Haben Sie Fragen oder Probleme, die Sie gerne an mich weitergeben möchten? Bitte zögern Sie nicht, mich anzurufen. Ich versuche gerne zu helfen!

Herzliche Grüße und bitte bleiben Sie gesund,
Ihre

Elke Barth

Für einen wirkungsvollen Mieterschutz sorgen (Teil 1/2) - 05.05.2020 - 38. Plenarsitzung auf Youtube

Datenschutz

Für einen wirkungsvollen Mieterschutz sorgen

Gesetzentwurf Hessischer Tariftreue- und Vergabegesetz - 33. Plenarsitzung auf Youtube

Datenschutz

Gesetzentwurf Hessisches Tariftreue- und Vergabegesetz - 33. Plenarsitzung

Zweckentfremdung von Wohnraum - 31.10.2019 - 25. Plenarsitzung auf Youtube

Datenschutz

Zweckentfremdung von Wohnraum - 31.10.2019 - 25. Plenarsitzung

Meldungen

Bild: Pixabay

Tennisverein Oberhöchstadt erhält Unterstützung

Die SPD-Landtagsabgeordnete Elke Barth gratuliert dem Tennisverein Oberhöchstadt e.V. zur finanziellen Unterstützung durch das Land Hessen. Aus dem Förderprogramm „Weiterführung der Vereinsarbeit“ des Hessischen Innenministeriums und für Sport erhält der Verein Mittel in Höhe von 5.500 Euro. „Dieses Geld ist…

Bild: Pixabay

Elke Barth (SPD): Kinderkunstwerkstatt Königstein wird gefördert

Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst hat zwei Förderungen für die Königsteiner Kinderkunstwerkstatt ausgeschüttet. Für das Projekt „Kunst im öffentlichen Raum“ finanziert das Ministerium 5000 Euro, für sein fächerübergreifendes Kunstschulprojekt erhält die Werkstatt 8500 Euro. „Diese Finanzhilfe ist eine…