Pressemitteilung:

17. November 2017

Insgesamt 150.000 Euro aus Sonder-Investitionsprogramm SPD-Landtagsabgeordnete Elke Barth gratuliert

+Quelle: Pixabay

Der Sportverein Seulberg/Ts. e.V. plant eine Umwandlung seines Hartplatzes in einen Kunstrasenplatz. Dazu stellte der Verein vor zwei Jahren einen Förderantrag. „Dieser wird nun mit 100.000 Euro aus dem Sonder-Investitionsprogramm „Sportland Hessen“ gefördert“, gratuliert die SPD-Landtagsabgeordnete Elke Barth herzlich.

Ebenfalls unterstützt werde der Tennisverein Köppern e.V. mit 50.000 Euro für die Grundsanierung seiner Tennissandplätze.

Dieses Sonderprogramm unterstütze Maßnahmen zur Sportstättensanierung, Modernisierung oder Erweiterung, so Barth weiter. Das sei eine Hilfe für all die Vereine, die solche Projekte nicht allein aus eigener Kraft stemmen könnten und dennoch ihre Anlagen pflegen und ergänzen müssen, um den sportlichen Ansprüchen auch weiterhin genügen zu können.

Sitemap