Pressemitteilung:

11. Juli 2017

Landesförderung für Poetry Slam im Hessenpark

Am 17. August startet im Freilichtmuseum Hessenpark ein Poetry Slam auf hessisch: „Gudeslam“. „Dies wird vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst mit 4000 €uro gefördert“, freut sich die SPD-Landtagsabgeordnete Elke Barth. Barth ist Mitglied im Beirat des Hessenparks und hat im vergangenen Jahr dort auch ein einwöchiges Praktikum geleistet. Sie verfolge die tolle Arbeit des Teams und die herausragenden vielfältigen Angebote regelmäßig mit großem Interesse. Ständig werde das Programm weiterentwickelt wie mit dem Poetry Slam im August. Belohnt werde dies mit stetig wachsenden Besucherzahlen. Die Landtagsabgeordnete gratulierte Jens Scheller, Geschäftsführer des Freilichtmuseums und seinem Team herzlich.

Sitemap