Meldung:

03. Mai 2017

Bad Homburger AWO besucht den Landtag


Viele Fragen hatten heute die Mitglieder der Bad Homburger AWO an mich. Nachdem sie eine Stunde der Plenardebatte gelauscht hatten, stiegen wir in die Diskussion ein: Wie viele Mitarbeiter haben Abgeordnete? Wie sieht der Arbeitsalltag aus? Gibt es einen Fraktionszwang? Welche Mitglieder von Landtag und Regierung haben gepanzerte Wagen und Personenschutz? Wie stark ist der Einfluss von sogenannten Lobbyisten? usw.
Anschließend wurde noch der wunderschöne historische Schlossteil des Landtagsgebäudes besichtigt, ein Mittagessen in einem nahegelegenen Restaurant genossen und kurz durch die Innenstadt gebummelt. Danke liebe AWO-Mitglieder, dass Sie so zahlreich an der Fahrt nach Wiesbaden teilgenommen haben!

Sitemap